TV-Vorschau vom 3. Oktober bis 9. Oktober 2010

Die Einheit im Fernsehen

Fernseher

TV-Vorschau vom 3. bis zum 9. Oktober 2010

Am Sonntag und Montag werden sowohl in den Themennächten auf NDR ("Meine DDR") und auf dem ZDF ("XXL: Die lange Nacht der Deutschen Einheit") als auch tagsüber zahlreiche Dokumentationen zum Mauerfall und zur deutsch-deutschen Geschichte gesendet. Ein Highlight diese Woche ist die TV-Premiere des Spielfilms "Das Leben der Anderen" am Sonntag um 21.45 Uhr im Ersten. mehr

TV-Vorschau vom 26. September bis 1. Oktober 2010

Zwischen Anpassung und Abwicklung

TV-Vorschau vom 26. September bis 1. Oktober 2010

Das ZDF zieht Bilanz in der Nacht von Sonntag auf Montag in "XXL: Die lange Nacht – Bilanz der Einheit: Wie geht’s Deutschland?" Zwei Dokumentationen im ZDF und bei Phoenix berichten von der Abwicklung der NVA und ihrer Übernahme durch die Bundeswehr. Schülerprotest und dessen gravierende Folgen in der frühen DDR in "4 Schüler gegen Stalin" im WDR und die Geschichte der Freien Deutschen Jugend im MDR lenken den Blick auf das Leben von Jugendlichen in der DDR zwischen Anpassung und Protest. mehr

TV-Vorschau vom 19. September bis 25. September 2010

Komisch und koscher

TV-Vorschau vom 19. September bis 25. Sept. 2010

Am Sonntag stellt ZDFneo die weniger bekannten Frauen der Opposition in der DDR vor. Im Rahmen des Themenschwerpunktes "Alles koscher" am Montag betrachtet 3Sat die Außenseiterrolle von Angehörigen jüdischen Glaubens und die schlechten Stellung von Opfern des Holocaust in der DDR. Nach Dokumentationen über die Einführung der D-Mark und die letzte Volkskammer der DDR, klingt die Woche mit dem Kabarett-Abend "Komische Einheit" auf 3Sat aus. mehr

TV-Vorschau vom 12. September bis 18. September 2010

Nebulöser Mauerfall und der Drang nach Freiheit

TV-Vorschau vom 12. September bis 18. September 20

Am Sonntag wird in "Damals in der DDR" auf dem NDR der Drang nach Freiheit in den letzten Monaten der DDR thematisiert. Im Laufe der Woche versuchen verschiedene Dokumentationen Licht ins Dunkel der nebulösen und überraschenden Ereignisse zu bringen, die zum Fall der Mauer am 9. November 1989 geführt haben. Dienstag und Mittwoch gibt es einen Fokus auf Filmstars und Fußball in der DDR. mehr

TV Vorschau vom 5. September bis 11. September 2010

Ein Punk als Grenzdoldat, vier Stewardessen und der Kalte Krieg

Fernseher

Ein Punk als Grenzsoldat auf 3Sat und vier Stewardessen, die diese Grenze ständig überschreiten zeigt der RBB. Ebenfalls vom RBB wird die Geschichte des Fernsehens als Wettlauf im Kalten Krieg zwischen Ost und West erzählt. Mit der Doku "Aufbruch zur Einheit" (EinsExtra) und "Damals in der DDR – Das letzte Jahr der DDR" (DW-TV) werden noch einmal die Ereignisse von 1989/90 beleuchtet. mehr

TV-Vorschau vom 29. August bis 4. September 2010

Mitteldeutschland im Mittelpunkt

TV-Vorschau vom 29. August bis 4. September 2010

Am Dienstag, den 31. August, sendet der MDR die dritte Folge der Dokureihe "1990 – Aufbruch zur Einheit: Unbekanntes aus Mitteldeutschland" und stellt ein weiteres Mal die Ereignisse während des Mauerfalls in den Regionen Mitteldeutschlands in den Mittelpunkt des Interesses. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in dieser Woche auf der Spionage und Agententätigkeiten während des Kalten Krieges. Außerdem können wir unser DDR-Vokabular um fünf Wörter erweitern. mehr

TV-Vorschau vom 22. August bis 28. August 2010

1960er Jahre, Familien in Ost und West, 1990 in Mitteldeutschland

Fernsehe

Die Höhepunkte der 1960er Jahre werden am Sonntag auf EinsExtra gezeigt und es gibt weitere Folgen der Dokureihe "Unsere 60er Jahre". Das ZDF zeichnet in der "Langen Nacht der Familie" Entwicklung und Unterschiede der Institution Familie in Ost und West nach. Am Dienstag und am Mittwoch sendet der MDR die ersten beiden Folgen der dreiteiligen Dokuserie "1990 - Aufbruch zur Einheit: Unbekanntes aus Mitteldeutschland" jeweils um 22.05 Uhr. In dieser Dokumentation liegt der Fokus auf den Ereignissen während des Mauerfalls und deren Folgen in Mitteldeutschland. mehr

TV-Vorschau vom 15. August bis 21. August 2010

"Der ideale sozialistische Mensch", Mauerbau und Kalter Krieg

Fernseher

Phoenix berichtet am Montag über den "idealen sozialistischen Menschen", der im Kinderkombinat A.S. Marenko herangezogen werden sollte. Daneben stehen diese Woche die 60er Jahre im Mittelpunkt: der Mauerbau, das Lebensgefühl der Jugendlichen in Ost und West und die Bedeutung des Kalten Kriegs für Deutschland werden in den Dokumentationen auf EinsFesitval und im MDR behandelt. mehr

TV-Vorschau vom 08. August bis zum 13. August 2010

Flüchtlinge, Sport und Rock'n'Roll

Fernseher

Martin Sheen richtet über DDR-Flüchtige und der Rock'n'Roll kommt nach Deutschland. Ein Zweiteiler beleuchtet den Sport in der DDR. Der Stasi und der Spionage wird sich diese Woche gleich in drei Dokumentation gewidmet. Am Freitag sagt Phoenix in einer vierteiligen Reihe "Goodbye DDR". mehr

TV-Vorschau vom 1. August bis 7. August 2010

Schloss Schönhausen, Ecke Schönhauser

TV-Vorschau vom 1. August bis 7. August 2010

Wigald Boning entdeckt am Sonntag den geilen Osten, Grenzpolizisten spielen Skat unterm Stacheldraht und die bewegte Geschichte des Schloss Schönhausen in Berlin Pankow wird neu erzählt. Am Samstag dann der Kultfilm "Berlin Ecke-Schönhauser" im BFS. mehr

Treffer 1 - 10 von 84

Anfang | Zurück | | Ende

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte