Montagsradio, Ausgabe Nr. 8

Interview mit Ulrich Mählert zum Geschichtsforum 09 in Berlin

Montagsradio

Montagsradio, Ausgabe Nr. 8

The player will show in this paragraph

Das Geschichtsforum in Berlin, das vom 28.05. bis zum 31.05.09 stattfindet, wird auch als Diskursplattform oder Volksuniversität bezeichnet. Wir sprechen mit Ulrich Mählert von der Bundesstiftung Aufarbeitung über Idee und Konzept. mehr

Montagsradio, Ausgabe Nr. 7

Jürgen Fuchs und die Dissidenz in der DDR

Montagsradio Nr. 7

In der vergangenen Woche jährte sich der Todestag von Jürgen Fuchs zum zehnten Mal. Wir sprechen über die Rolle der Dissidenten in der DDR. mehr

Montagsradio Nr. 6 – "Winter adé" und "Wir waren so frei"

Und dazu natürlich Termintipps und Musik aus dem Netz

Radio

Ein Interview mit Claus Löser, Kurator des Filmprogramms "Winter adé". Eine Kritik der Ausstellung "Wir waren so frei". Termintipps für den Mai. Und Musik von Kurt Falsch. mehr

Montagsradio Nr. 6 – Die Vorschau

"Winter adé" und "Wir waren so frei"

Plakat "Winter adé"

Die aktuelle Ausgabe des Montagsradios wird morgen mit der Filmreihe "Winter adé" und der Ausstellung "Wir waren so frei" online gehen. Dazu natürlich Termintipps und Netzmusik. mehr

Verzerrungen, Verklärungen und Versuche Quote zu machen

Ein Montagsradiogespräch zum TV-Talk "Zwischen Unrechtsstaat und Ostalgie" im Ersten

Das Gesicht zum Talk – Anne Will

Das Fernsehen macht Geschichte – zumindest zum Thema am Sonntagabend. Der Talkrunde bei Anne Will wurde die Frage gestellt, ob die DDR ein Unrechtsstaat gewesen sei. Vielen ist die Antwort klar, einigen fällt sie schwer. Auf jeden Fall soll sie im Fernsehen Quote bringen. mehr

Einer von Vierhunderttausend

Montagsradio Ausgabe Nr. 4 - Ein Zeitzeuge erinnert sich an den 4. November 1989

Massendemonstration in Ostberlin

Es war die größte Demonstration im Herbst 1989. Berlin, Alexanderplatz, 4. November. Etwa 400.000 Menschen hatten sich versammelt. Die Straßen und Plätze waren voll, die Akustik war schlecht. Aber der Termin war Pflicht. mehr

Zwei Pfund Schabefleisch, ein Pfarrer und ein Fußballer

Montagsradio Ausgabe Nr. 3 – Bücher und mehr zum Herbst 1989 in der Diskussion

Fleisch

Sie fragen sich, was zwei Pfund Schabefleisch, ein Pfarrer und ein Fußballer miteinander zu tun haben? Eine Menge. Hören Sie rein! mehr

Montagsradio, Ausgabe Nr. 2 - Die Wende, die Revolution und das Jahr

Talkradio: Ein Gast, ein Thema, 15 Minuten - ungeschnitten

Demokratisierung der Revolution

"Revolution ohne Revolutionäre" nennt der Potsdamer Historiker Martin Sabrow den Umsturz im Herbst 1989. Stimmt das? Ist 1989 ein Jahr ohne Helden? Ein Umbruch ohne Gesicht? Kein deutscher Lech Walesa weit und breit? mehr

Das Montagsradio - Ausgabe Nr. 1 03/2009 Vorschau

Themen: Gedenken als Geschäft, "Der Turm" und die Rolle Polens 1989

Montagsradio - Podcast zum Jahr 89

Die erste Ausgabe des Montagsradios wird sich mit dem Schwerpunktthema "Ausblick auf 2009" beschäftigen. Unter anderem sprechen wir mit dem Botschafter Polens, Marek Prawda und Peter Lange, langjähriger Politikjournalist und heutiger Chefredakteur von Deutschlandradio Kultur. Hier bereits ein erster Ausschnitt. Die gesamte Sendung folgt kommenden Montag. mehr

Treffer 41 - 50 von 50

Anfang | Zurück | Vorwärts | Ende

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte