Sächsischer Graffiti-Wettbewerb startet in Bautzen

Kreative Jugendliche melden sich für "DemokratieVersprühen" an

Politische Bildung jenseits des Kla

Politische Bildung jenseits des Klassenraums © BStU

Am 18. und 19. April läuft in Bautzen die erste Runde eines Graffiti-Wettbewerbs für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren. Die Gewinner gestalten in Leipzig eine über hundert Quadratmeter große Hausfassade unter dem Thema "DemokratieVersprühen". Den Wettbewerb veranstaltet, gemeinsam mit zahlreichen Partnern, die Stasi-Unterlagen-Behörde. mehr

"Feind ist, wer anders denkt"

Wanderausstellung der Stasi-Unterlagen-Behörde in Hannover

Ausstellungseröffnung

Vom 30. März bis zum 17. April 2009 zeigt die Stasi-Unterlagen-Behörde ihre zentrale Wanderausstellung im niedersächsischen Landtag. "Feind ist, wer anders denkt" dokumentiert Entstehung, Aufgaben und Methoden des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). mehr

Wende oder Revolution? Ein Plädoyer für den Revolutionsbegriff

Ilko-Sascha Kowalczuks Buch "Endspiel" über das Ende der DDR

Endspiel von Ilko-Sascha Kowalczuk

Für die Ablösung des SED-Regimes 1989/1990 hat sich bis heute kein Begriff durchgesetzt: "Wende", "Umbruch" oder "Friedliche Revolution" werden parallel verwendet. Bürgerrechtler, aber auch Wissenschaftler machen sich für den Revolutionsbegriff stark. Der Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk bezieht in seinem zur Leipziger Buchmesse 2009 erschienenen Buch schon im Titel Stellung: "Endspiel: Die Revolution von 1989 in der DDR". mehr

Treffer 81 - 83 von 83

Anfang | Zurück | Vorwärts | Ende

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Termine der BStU

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte