"Parteien müssen Farbe bekennen" – Das vollständige Interview

Das Jahr 1989 und die Gegenwart

The player will show in this paragraph

Marianne Birthler über das Jahr 1989 und das Superwahljahr 2009

Die Leiterin der BStU spricht im Interview mit FriedlicheRevolution.de über die gelungene Revolution aus dem Jahr 1989 und die Herausforderungen des Jahres 2009

Marianne Birthler, Bundesbeauftragte der Stasiunterlagenbehörde, spricht über das Jahr 1989, die Ahnungen der Veränderung im Frühjahr 1989 und die Drohung Krenz' nach dem Massaker in Peking. Dazu geht es um die Herausforderungen der Gegenwart: Gedenken im Superwahljahr 2009 und die Rolle der Aufarbeitung für die Jugend.

Zurück

Video einbetten

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte