Auf der Suche nach dem wahren Kohl

Heute Abend im ZDF: "Der Mann aus der Pfalz"

Kohl im Film

Thomas Thieme spielt Helmut Kohl, © ZDF

Heute läuft im ZDF zur besten Sendezeit der Fernsehfilm "Der Mann aus der Pfalz". Das ZDF scheut kein Pathos, wenn es darum geht, den biografisch angelegten Film über Helmut Kohl anzukündigen: "Das Doku-Drama nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise ins Innere, auf eine Suche nach dem wahren Kohl." Wir dürfen gespannt sein.

Im Jubiläumsjahr der Friedlichen Revolution zeigt das ZDF den Fernsehfilm über den ebenso verehrten wie umstrittenen "Kanzler der Einheit." Bereits die vielen Bezeichnungen vom "ewiger Kanzler" über den "Architekten der Einheit" zur abschätzigen "Birne" zeigen, dass Helmut Kohl polarisiert. Heute Abend werden wir sehen, wie Regisseur Schadt, Produzent Nico Hofmann und die beiden Schauspieler Thomas Thieme für den alten und Stephen Grossmann für den jungen Kohl die anspruchsvolle Aufgabe lösen. Der Regisseur und Autor Thomas Schadt sprach während seiner Recherchen auch mit Helmut Kohl selbst. Das Interview soll aber, laut FAZ, erst zu Kohls 80. Geburtstag ausgestrahlt werden.

Lesen Sie morgen die Besprechung des Films auf dieser Seite.

"Der Mann aus der Pfalz", ZDF, 20. Oktober 2009 um 20.15 Uhr.

Zurück

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte