Herbstwerkstatt "Fundstücke"

Ein Theaterworkshop für Jugendliche und deren Bilder von Ost und West

Herbstwerkstatt

Herbstwerkstatt © Markus Pötter

Jugendliche begeben sich in den Herbstferien auf die Suche nach der deutsch-deutschen Geschichte und beschäftigten sich mit der Teilung Deutschlands und der "Friedlichen Revolution 1989".

Im Rahmen des theaterpädagogischen Projektes FUNDSTÜCKE bietet GRIPS Werke e.V in den Herbstferien einen Theaterworkshop an, für den sich Jugendliche ab 13 Jahren bewerben können. Der Workshop beginnt am Dienstag, dem 20.10. und endet mit einer Präsentation am Dienstag, dem 27.10.2009. Vorkenntnisse werden keine benötigt. Die Teilnahme ist kostenlos. Spaß und Spielfreude stehen im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit.

FUNDSTÜCKE sind Spuren, mit denen sich GRIPS Werke e.V. auf die Suche nach Geschichte und Geschichten von Beziehungen zwischen Ost und West machen. Dabei geht es um echte, mögliche und fiktive Geschichten über die Beziehungen der Menschen und über die unterschiedlichen Arten, mit-, gegen- oder nebeneinander zu leben. Wir schreiben, spielen, malen deutsch-deutsche Geschichte ganz anders. Suchen, Finden und Erfinden spielen eine wichtige Rolle. 

FUNDSTÜCKE ist eine Kooperation von GRIPS Werke e.V. mit dem GRIPS Theater und wird gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin.

Weitere Informationen unter: www.gripswerke.de

Zeit: 20. - 27.10.2009, 10 Uhr

Ort: GRIPS Mitte im Podewil, Klosterstr. 68, 10179 Berlin

Zurück

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte