Termine

Termine | 29.07.10 00:00 | Informationsveranstaltung

Deutschland-Tour "20 Jahre Deutsche Einheit"

Bundesregierung

Göhren - Mit einer bunten Mischung aus Informationen, Musik, Fotos und Infotainment feiert die Bundesregierung 20 Jahre Deutsche Einheit. In über 50 Städten wird die "Deutschland-Tour" zwischen dem 1. Juli und dem 3. Oktober 2010 zu Gast sein und auf zentralen Plätzen der Tourstädte Halt machen. Schauen Sie vorbei!


Kurmuschel am Nordstrand
19089 Göhren
http://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/mauerfall/

Termine | 29.07.10 19:30 | Lesung

Vorlesung mit Michael Proksch und Dorothea Ebert

Gedenkstätte Berliner Mauer

Michael Proksch und Dorothea Ebert lesen aus „Und plötzlich waren wir Verbrecher. Geschichte einer Republikflucht“. Einführung und Vorstellung des Buches durch Freya Klier. Moderation: Dr. Ulrich Mählert (Bundesstiftung Aufarbeitung). Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Deutschen Taschenbuch Verlag und der Bundesstiftung Aufarbeitung


Bernauer Straße 119
13355 Berlin
info@berliner-mauer-gedenkstaette.de

Treffer 1 - 2 von 2

Magazin und Medienmonitor

Presseschau | 29.07.10 | Redaktion

Die aktuelle Presseschau

Erinnern, Aufarbeiten, Streiten. Die letzten vier Wochen im Spiegel der Presse

Nachdem die Medien sich in den vergangenen Wochen mit der Wahl des neuen Bundespräsidenten beschäftigten, fehlt nun das eine übergreifende Thema mit DDR- oder auch nur Ost-West-Bezug. Neben einzelnen Rückblicken auf den 20. Jahrestag der Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion und des Ländereinführungsgesetzes finden sich nüchtern gehaltene Artikel über die Enquete-Kommission zum Umgang mit der SED-Diktatur im Land Brandenburg, die vor wenigen Wochen ihre Arbeit aufgenommen hat. Hitziger geht es zwischen den einstigen "Organen" der SED- und FDJ-Führung, dem "Neuen Deutschland" und der "Junge Wel", zu. Und auch ein vom MDR aufgedeckter Skandal um illegale Medikamententests an DDR-Bürgern sorgt für Aufruhr.

Treffer 1 - 1 von 1

Archiv der Auseinandersetzung

Lesung | Berlin, 29.07.10 |

"Und plötzlich waren wir Verbrecher"

Buchpräsentation: Die Geschichte einer Republikflucht

Im Sommer 1983 unternahmen die Geschwister Michael Proksch und Dorothea Ebert aus Dresden zusammen mit Dorotheas Mann und einem Freund einen Fluchtversuch an der bulgarisch-jugoslawischen Grenze. Der Versuch scheiterte. Anfang 1984 wurden sie zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt und um die Jahreswende 1984 / 85 von der Bundesrepublik freigekauft. Die Autoren Dorothea Ebert und Michael Proksch berichten aus Anlass des Erscheinens ihres Buches »Und plötzlich waren wir Verbrecher« über die Geschichte ihrer gescheiterten Flucht und die damit verbundenen Folgen für Freunde und Familie.

Treffer 1 - 1 von 1

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte