Termine

Termine | 27.01.10 15:44 | Lesung

Mauer-Blicke: Lesereihe mit Zeitzeugen

Lesung mit Peter Reusse über eine spektakuläre "Tunnelflucht" aus Ostberlin und Dieter Rendschmidt über seinen mutigen Einsatz als Fluchthelfer kurz vor der endgültigen Schließung der Mauer am Brandenburger Tor. In Kooperation mit dem Frieling-Verlag Berlin.

Veranstalter: Stadtmuseum Berlin
Ort: Ephraim-Palais
Poststr. 16
10178 Berlin
programm@stadtmuseum.de

Termine | 27.01.10 19:00 | Diskussion

20 Jahre Wiedergründung der SPD-Thüringen

Friedrich-Ebert-stiftung
Als am 7. Oktober 1989, dem 40. Jahrestag der DDR-Gründung, 43 Frauen und Männer im brandenburgischen Schwante die "Sozialdemokratische Partei in der DDR" gründeten, griff man damit die SED-Herrschaft frontal an. Eine neue Partei mit demokratischem Anspruch war im sozialistischen Ein-Parteien-System nicht vorgesehen. Die ostdeutsche Sozialdemokratie wurde ein Teil der erfolgreichen friedlichen Revolution in Ostdeutschland und auch in Thüringen.

Aber die Geschichte ging weiter: Es folgen freie Wahlen und die Mitgestaltung der neuen Demokratie auf Landes- und kommunaler Ebene durch Sozialdemokrat/innen. 20 Jahre nach der Gründung der Thüringer Landes-SPD lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung herzlich zu einer Diskussion über soziale Demokratie im Freistaat ein, bei der die Anfänge gewürdigt werden, eine Zwischenbilanz gezogen und der Blick in die Zukunft gerichtet wird.

Ort: Tivoli Gotha
Am Tivoli 3
99867 Gotha
erfmail@fes.de
www.fes.de

Termine | 27.01.10 19:00 | Eröffnungsveranstaltung

Die Friedliche Revolution. Berlin 1990

Robert-Havemann-Gesellschaft, LStU, Welt-Gruppe

"Das Jahr der deutschen Einheit. Fehldeutungen und Irrtümer"

Der Weg zur Deutschen Einheit wird seit zwanzig Jahren ganz unterschiedlich interpretiert:

Für die einen wurde die Friedlichen Revolution in der DDR damit abgewürgt - für die anderen war die Wiedervereinigung die logische Konsequenz der gesellschaftlichen Entwicklung. Manche meinen, alles sei vom Westen aus gesteuert worden – angefangen vom Wahlkampf 1990 über die Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion bis zum Einigungsvertrag. Eine Bevormundung die bis heute anhält!?

In der Eröffnungsveranstaltung unserer Reihe "Die Friedliche Revolution. Berlin 1990" möchten wir Fragen und Thesen nachgehen wie:
- Welche erfolgreichen ostdeutschen Initiativen gab es?
- Wer bestimmte die Geschwindigkeit der Vereinigung?
- Ging die Initiative für die Einheit wirklich nur von Ostdeutscher Seite aus?
- Existierte dafür tatsächlich nur ein schmales Zeitfenster?
- Gab es realistische Alternativen?

Auf dem Podium diskutieren:
Markus Meckel, 1990 Außenminister der DDR, SPD
Prof. Dr. Andreas Rödder, Universität Mainz
Prof. Dr. Michael Succow, Universität Greifswald

Moderation: Sven Felix Kellerhoff, DIE WELT/Berliner Morgenpost

Den einführenden Vortrag hält Thomas Schmid, Chefredakteur der WELT – Gruppe

Ort: Axel-Springer-Haus
Axel-Springer-Str. 65
10888 Berlin
info@havemann-gesellschaft.de
www.havemann-gesellschaft.de

Termine | 27.01.10 19:30 | Diskusssion

"Die Versöhnungskirche-vor 25 Jahren gesprengt"

Gedenkstätte Berliner Mauer/ Versöhnungsgemeinde
Podium zur Kirchensprengung mit Dr. Gerhard Sälter, Dr. Petra Bahr und Probst a.D. Dr. Karl-Heinrich Luetke. Moderation: Dr. Axel Klausmeier

Treffpunkt: Ullsteinraum im Dokumentationszentrum Berliner Mauer
Bernauer Straße
13355 Berlin
besucherdienst@berliner-mauer-gedenkstaette.de
www.berliner-mauer-gedenkstaette.de

Treffer 1 - 4 von 4

Magazin und Medienmonitor

Besprechung | Berlin, 27.01.10 | Redaktion

Zum Untergang einer ganzen Branche

Eine grundlegende Untersuchung zur Geschichte der DDR-Verlage

Christoph Links, passionierter Herausgeber von Werken zur Literatur- und Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts hat im Rahmen seiner Dissertation am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der HU Berlin das "Schicksal der DDR-Verlage" erforscht und den Privatisierungsprozess sowie die Konsequenzen für die Verlagsbranche in klare Worte gefasst.

Treffer 1 - 1 von 1

Archiv der Auseinandersetzung

Im Archiv wurden leider keine Treffer gefunden.

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte