Termine

Termine | 23.03.09 17:33 | Abschlussveranstaltung

Gedenkveranstaltung zum 17. Juni 1953

Abschlussveranstaltung der Vortragsreihe „Wie schmeckte die DDR?“der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Ort: Neues Rathaus Dresden, Festsaal
Dr.-Külz-Ring 19, 01067 Dresden
Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Kontakt: Dr. Joachim Klose
Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung im Freistaat Sachsen
Königstraße 23,
01097 Dresden

Telefon: 0351-563 446-0
Telefax: 0351-563 446-10

Kas-dresden@kas.de


Termine | 23.03.09 17:38 | Filmabend

Wie schmeckte die DDR?

Filmabend in Kooperation mit DIAF und dem Dresdner Filmfest.

„Wie schmeckte die DDR?“
Ein Filmabend zum Thema Parallelwelten, mit u.a. Hermann Zschoche, Regisseur von „Bürgschaft für ein Jahr".

Ort: Thalia Kino Desden,
Görlitzer Strasse 6,
01099 Dresden


Treffer 1 - 2 von 2

Magazin und Medienmonitor

Besprechung | Berlin, 23.03.09 | Redaktion

"Die Überwindung der Angst"

Ehrhart Neuberts "Unsere Revolution" – Eine Gesamtdarstellung

"Die Überwindung der Angst" ist für Ehrhart Neubert in seinem 440 Seiten starken Buch "Unsere Revolution" der alles entscheidende Grund für das Gelingen des Umsturzes in der DDR im Herbst 1989. Der studierte Theologe und frühere Bürgerrechtler schreibt aus einer doppelten Perspektive über das Ende der DDR. Er ist akademischer Beobachter und Protagonist der Opposition. Das ist auch zugleich Stärke und Schwäche des Buchs.

Interview | Berlin, 23.03.09 | Redaktion

Die Läden wurden immer leerer

Ilko-Sascha Kowalczuk über die Situation in der DDR im Frühjahr 1989

Der gesellschaftliche Zustand der DDR in den 1980er Jahren: "Die Umwelt war in einem katastrophalen Zustand, die Wirtschaft marode, die Jugend stieg aus." (Interviewausschnitt)

Besprechung | Berlin, 23.03.09 | Redaktion

Damals vor der Revolution

Ein neuer Foto-Text-Band führt zurück in den DDR-Alltag der 1980er Jahre

Merkwürdig ruhig ist es auf den Bildern, die der Warnemünder Fotograf Siegfried Wittenburg in den letzten Jahren der DDR aufgenommen hat. Es sind Standbilder ohne Bewegungsunschärfe, Still-Leben aus einem Land am Ende der Geschichte.

Termintipp | Berlin, 23.03.09 | Redaktion

Wirtschaftlicher Kollaps oder Revolution?

Podiumsdiskussion am 25.03.09 um 19 Uhr in Berlin

Die Robert-Havemann-Gesellschaft und der Berliner Landesbeauftragte für die Stasiunterlagen laden am 25.03.2009 in die Deutsche Kreditbank, Taubenstraße 7-9, 10117 Berlin, ein. Als Teil der Veranstaltungsreihe zum Thema Friedliche Revolution in Berlin stehen ein Vortrag und eine Podiumsdiskussion mit dem Titel: "War die marode Wirtschaft verantwortlich für das Ende der DDR?" auf dem Programm.

Presseschau | Berlin, 23.03.09 | Redaktion

Im Osten nicht viel Neues

Die Leipziger Buchmesse und das Jahr 1989 – eine Presseschau

Bei der Leipziger Buchmesse 2009 spielte die Rückbesinnung auf 1989 eine Rolle, sie stand jedoch nicht unumstritten im Zentrum der mehrtägigen Veranstaltung: ein Blick auf die deutschsprachige Presse.

Interview | Potsdam, 23.03.09 | Redaktion

Nebenwirkungen des Gedenkens

Ist das Gedächtnis wichtiger als der Blick nach vorn?

Der Potsdamer Historiker Martin Sabrow, Direktor des Zentrums für Zeithistorische Forschung in Potsdam, über die Rolle des Gedenkens in der bundesdeutschen Gesellschaft.

Vorschau TV | Berlin, 23.03.09 | Redaktion

TV-Vorschau: 23.03.-29.03.2009

Spielfilme, Dokumentationen und Portraits zur deutsch-deutschen Geschichte

Auch das Fernsehen nimmt sich im Jahr 2009 der Themen DDR-Geschichte, Mauerfall und Friedliche Revolution an. Spielfilme, Dokumentationen und Portraits sind Teil des Jubiläumsjahres und finden verschiedenen Zugänge zu dem Thema. Die Redaktion von FriedlicheRevolution.de stellt regelmäßig eine Auswahl an TV-Sendungen zusammen und bietet Ihnen damit einen Überblick über die Vielzahl der Angebote.

Vorschau Hörfunk | 23.03.09 | Redaktion

Hörfunk-Vorschau: 24.03.-31.03.2009

Persönliche Geschichten erzählen Geschichte

Ob Hörspiel, Lesung, Sende-Reihe, Interview oder Dokumentation: es gibt verschiedene Möglichkeiten der Annäherung an die Themen DDR-Geschichte, Friedliche Revolution und Mauerfall.

Interview | Berlin, 23.03.09 | Redaktion

"Unsere Revolution"

Ehrhart Neubert über sein aktuelles Buch

Der Theologe und Autor Ehrhart Neubert erklärt den Titel seines Buches "Unsere Revolution".

Treffer 1 - 9 von 9

Archiv der Auseinandersetzung

Im Archiv wurden leider keine Treffer gefunden.

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte