Termine

In den Terminen wurden leider keine Treffer gefunden.

Magazin und Medienmonitor

Kalenderblatt | Berlin, 21.03.09 | Redaktion

Das Ende der Alleinherrschaft

Ungarn führt am 24.03.1989 das Mehrparteiensystem ein

Die Reformen in Ungarn verlaufen Anfang 1989 schrittweise. Die kommunistische Partei kann ihren Alleinherrschaftsanspruch nicht mehr aufrechterhalten. Der Transformationsprozess gewinnt immer größere Dynamik. Es kommt zu einem zügigen aber friedlichen Systemwechsel. Am 24. März gibt Ministerpräsident Grósz den neuen Reformkurs gegenüber Moskau bekannt. Gorbatschow lässt den Satellitenstaat gewähren.

Termintipp | Hannover, 21.03.09 | BStU

"Feind ist, wer anders denkt"

Wanderausstellung der Stasi-Unterlagen-Behörde in Hannover

Vom 30. März bis zum 17. April 2009 zeigt die Stasi-Unterlagen-Behörde ihre zentrale Wanderausstellung im niedersächsischen Landtag. "Feind ist, wer anders denkt" dokumentiert Entstehung, Aufgaben und Methoden des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS).

Treffer 1 - 2 von 2

Archiv der Auseinandersetzung

Im Archiv wurden leider keine Treffer gefunden.

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte