Termine

Termine | 20.05.09 14:00 | Führung

Öffentliche Führung

Wir zeigen Ihnen:
den Zellentrakt mit Originalzellen
den "Freihof"
die Dunkelzellen im Keller
die ständige Ausstellung in den Räumen der Haftanstalt.

Dabei erfahren Sie Wissenwertes zum Thema "Stasi" und über die Bedingungen im ehemaligen Stasi-Gefängnis.

Veranstalter: BStU Außenstelle Rostock

Ort: Dokumentations- und Gedenkstätte der BStU
Hermannstraße 34b, 18055 Rostock
(Zugang über Augustenstraße/Grüner Weg)

Termine | 20.05.09 15:00 | Archivführung

Kontaktierung und Konspiration

Kontaktierung und Konspiration - EinBlick in Stasi-Akten. Unter diesem Thema finden im Archiv der Außenstelle Schwerin Führungen für interessierte Bürgerinnen und Bürger statt.

Veranstalter: BStU Außenstelle Schwerin

Ort: Außenstelle Schwerin,
19065 Görslow

Termine | 20.05.09 18:30 | Film

Der Störenfried - Ermittlungen zu Oskar Brüsewitz

Der Dokumentarfilm "Der Störenfried - Ermittlungen zu Oskar Brüsewitz" versucht, die Entwicklung des Konfliktes um Pfarrer Brüsewitz nachzuzeichnen. Es werden weder Schuldige gesucht noch werden Vorwürfe erhoben: Im Widerstreit der Meinungen formt sich das Bild eines unbequemen Mahners, der sich nicht in den Konformismus der DDR-Gesellschaft fügen wollte, der mit seinem Handeln Fragezeichen hinter die verspießte Normalität des DDR-Alltags setzte und der dadurch bis heute eine Provokation für all jene darstellt, die den bequemeren Weg gehen wollten.
Anschließend Vortrag von Dr. Helmut Müller-Enbergs.

Veranstalter: Gedenkstätte Berliner Mauer, UOKG e.V.,
Stiftung Berliner Mauer, Versöhnungsgemeinde Berlin-Wedding

Ort: Gedenkstätte Berliner Mauer , Bernauer Str. 111
13355 Berlin


Termine | 20.05.09 19:00 | Konzert, Lesung, Diskussion

Wendedankfest

"Wendedankfest - zum 20.Jahrestag der friedlichen Revolution".
In dem rund anderthalbstündigen Programm singt Stephan Krawczyk Lieder aus der Vorwendezeit und von heute. Er liest autobiographische Texte über das Leben in der DDR und im vereinten Deutschland. Seine leidenschaftlichen Lieder und spannenden Geschichten laden ein, zu einem übergreifenden Ost-West-Dialog und bieten ebenso nachdenkliche wie unterhaltsame Einblicke in die deutsch-deutsche Erlebnisgeschichte.

Veranstalter: Konrad-Adenauer Stiftung Hamburg

Ort: Dokumentationszentrum Mahnmal St. Nikolai, Willy-Brandt-Straße 60
20457 Hamburg

Mehr Informationen unter: http://www.kas.de/proj/home/events/92/1/year-2009/month-5/veranstaltung_id-34741/index.html

Termine | 20.05.09 19:00 | Podiumsdiskussion

Folgen eines Verrats

1980 wurde Sabine Popp wegen staatsfeindlicher Hetze zu fünf Jahren Haft verurteilt. Die 20-Jährige aus dem sächsischen Reichenbach hatte Protestparolen mit Autolack auf Straßen, Mauern und Brücken gesprüht. Im Podiumsgespräch erzählen sie und ihre Wegbegleiter ihre Geschichte.

Weitere Infos: www.bstu.de

Ort: Stadtverwaltung Reichenbach/Vogtland, Markt 1, Reichenbach
Veranstalter: BStU (Stasi-Unterlagen-Behörde), Außenstelle Chemnitz, Tel. (0371) 8082-0
Mitveranstalter: Sächsischer Landesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR

Termine | 20.05.09 19:30 | Szenische Lesung

Unter Verschluss

Bespitzelte Autoren, unveröffentlichte Literatur und Stasi-Berichte: Studenten der Berliner Schauspielschule Ernst Busch zeigen „Unter Verschluss: Szenische Lesung unveröffentlichter Texte aus der DDR.“ Zitate aus Stasi-Akten der Autoren und geheime Dienstanweisungen des MfS werden der einst verbotenen Literatur entgegengesetzt.

Weitere Infos: www.bstu.de

Ort: Hochschule für Musik und Theater (HMT), Katharinensaal, Beim St. Katharinenstift 8, Rostock
Veranstalter: BStU (Stasi-Unterlagen-Behörde), Edition Büchergilde
Mitveranstalter: HMT Rostock, Die Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Stasi-Unterlagen
Gefördert vom Deutschen Literaturfonds e.V.
Unterstützt von der Berliner Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«


Treffer 1 - 6 von 6

Magazin und Medienmonitor

Termintipp | Berlin, 20.05.09 | Redaktion

Der Störenfried

Filmvorführung und Vortrag zum 80. Geburtstag von Oskar Brüsewitz in Berlin

Mit gewagten Provokationen fällt Pfarrer Brüsewitz im Kirchenkreis Rippicha bei Zeitz in den frühen 1970ern auf: Mal postiert er auf dem eigens errichteten Spielplatz die Losung "Die auf Gott vertrauen, erhalten neue Kraft", mal entgegnet er schlagkräftig antikirchlichen SED-Losungen. Vom MfS wird er als unzurechnungsfähig eingeschätzt.

Montagsradio | Berlin, 20.05.09 | Redaktion

Montagsradio, Ausgabe Nr. 8

Interview mit Ulrich Mählert zum Geschichtsforum 09 in Berlin

Das Geschichtsforum in Berlin, das vom 28.05. bis zum 31.05.09 stattfindet, wird auch als Diskursplattform oder Volksuniversität bezeichnet. Wir sprechen mit Ulrich Mählert von der Bundesstiftung Aufarbeitung über Idee und Konzept.

Termintipp | Rostock, 20.05.09 | BStU

Unter Verschluss

Szenische Lesung unbekannter DDR-Literatur am 20. Mai in Rostock

Die Veranstaltungsreihe "Unter Verschluss" gastiert am 20. Mai in Rostock. Schauspielschüler der Berliner Hochschule Ernst Busch interpretieren Literatur, die in der DDR verboten war. Die Texte werden den Stasi-Akten der Autoren entgegengesetzt.

Treffer 1 - 3 von 3

Archiv der Auseinandersetzung

Im Archiv wurden leider keine Treffer gefunden.

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte