Termine

Termine | 20.04.09 10:44 | Beratungstag

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Die Stasi-Unterlagen-Behörde berät in Bernburg rund um die Akteneinsicht. Bei Vorlage des Personalausweises können Interessierte einen Antrag auf persönliche Akteneinsicht stellen.

Beginn: Montag, 20.04.2009, 09.00 Uhr
Ende: Montag, 20.04.2009, 16.30 Uhr

Veranstalter: Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Sachsen-Anhalt
Mitveranstalter: BStU, Außenstelle Halle (Saale)

Ort: Rathaus, Ratssaal
Schlossgartenstraße 16
06406 Bernburg

Termine | 20.04.09 19:00 | Podiumsdiskussion

Doppelgedächtnis: Europa 20 Jahre nach Mauerfall

Achter Teil aus der Vortrags- und Diskussionsreihe "Doppelgedächtnis: Debatten für Europa". Mit Horst Möller (Direktor des Instituts für Zeitgeschichte in München) und Krisztián Ungváry (Autor des Buches "Verschwiegene Vergangenheit").

Veranstalter: Gesellschaft zur Förderung der Kultur im erweiterten Europa e.V

Ort: Zeughauskino des Deutschen Historischen Museums - Unter den Linden 2
10117 Berlin

E-Mail: anmeldung@kultur-in-europa.de

Anmeldung: Bis 13.04.2009 erbeten

Mehr unter: http://www.kultur-in-europa.de/

Termine | 20.04.09 19:00 | Lesung und Gespräch mit dem Autor

Der Turm

Lesung und Gespräch mit dem Autor Uwe Tellkamp
Moderation: Peter Korfmacher (Leipziger Volkszeitung)

Veranstalter: Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, Buchhandlung Hugendubel und Leipziger Volkszeitung

Ort: Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, Grimmaische Straße 6
04109 Leipzig

Mehr Informationen unter: www.hdg.de/zfl

Treffer 1 - 3 von 3

Magazin und Medienmonitor

Besprechung | Berlin, 20.04.09 | Redaktion

Osteuropäische Dramatik

György Dalos' souveräne Darstellung der Systemabstürze in Osteuropa 1989

György Dalos hat ein Buch über das Ende der Diktaturen in Osteuropa geschrieben, das der historisch interessierte Leser mit Freude aufgreifen wird. Es vereint kluge Beobachtung mit feinsinniger Ironie, Analyse mit gekonntem Erzählerbericht. Ein äußerst anregendes Leseerlebnis.

Interview | Berlin, 20.04.09 | Redaktion

Die Solidarność, der Papst und der "Dritte Weg"

Das vollständige Interview mit Marek Prawda, Botschafter Polens

"Der Osten wollte Westen werden." Auf diese Formel bringt Marek Prawda, Botschafter der Republik Polen in Deutschland, die Richtungsdebatte in Polen 1989. Wir sprechen mit ihm über den Umbruch in Polen, die Bedeutung einer polnischen Identität und die Rolle der katholischen Kirche in den 1980er Jahren.

Montagsradio | Berlin, 20.04.09 | Redaktion

Einer von Vierhunderttausend

Montagsradio Ausgabe Nr. 4 - Ein Zeitzeuge erinnert sich an den 4. November 1989

Es war die größte Demonstration im Herbst 1989. Berlin, Alexanderplatz, 4. November. Etwa 400.000 Menschen hatten sich versammelt. Die Straßen und Plätze waren voll, die Akustik war schlecht. Aber der Termin war Pflicht.

Vorschau Hörfunk | 20.04.09 | Redaktion

Hörfunk-Vorschau: 23.04.-26.04.2009

Das geteilte Deutschland in seiner Jugend – die Jugend im geteilten Deutschland

Hörfunk-Beiträge zur Geschichte der DDR und des geteilten Deutschlands. In dieser Woche beschäftigt sich das Deutschlandradio Kultur im Länderreport mit der Teilung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg, im Deutschlandfunk gibt es ein Feature zur Jugendkultur der 1970er Jahre in Ost- und Westdeutschland.

Vorschau TV | 20.04.09 | Redaktion

TV-Vorschau vom 20.04. bis zum 25.04.2009

Trauung und Trassen, Zettelfalten und Spaßperformance

Unsere TV-Empfehlungen für diese Woche: Geschichten vom Jasagen in der DDR und Einblicke in unbekanntere DDR-Geschichte(n), eine spannende Dokumentation zur Aufdeckung der Wahlfälschung im Mai 1989, ein schräger Kurzfilm mit dem Titel "Bundeskanzler Honecker" und ein Beitrag zur alternativen Kunstszene der DDR.

Treffer 1 - 5 von 5

Archiv der Auseinandersetzung

Im Archiv wurden leider keine Treffer gefunden.

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte