Termine

In den Terminen wurden leider keine Treffer gefunden.

Magazin und Medienmonitor

Termintipp | Weimar, 18.08.10 | Redaktion

"Gesicht zur Wand" - Fünf Geschichten vom Traum der Freiheit

Aus der Vortragsreihe der Friedrich Naumann Stiftung: "Das Erbe der DDR"

In den Gefängnissen der DDR waren ca. 250 000 politische Gefangene inhaftiert, 72 000 darunter wegen versuchter und gescheiterter Republikflucht. Fünf dieser Menschen werden an diesem Abend in dem mit dem "Prädikat besonders wertvoll" ausgezeichneten Film "Gesicht zur Wand" vorgestellt. Mit ihren Schicksalen wird sensibel umgegangen: die Beweggründe, die zur Flucht führten, die traumatisierenden Erlebnisse während der Inhaftierung, sowie die psychischen und körperlichen Folgen der Haft. Im Anschluss können die Gäste mit dem Regisseur Stefan Weinert und dem Oberstaatsanwalt Dr. Hans-Jürgen Grasemann diskutieren.

Treffer 1 - 1 von 1

Archiv der Auseinandersetzung

Im Archiv wurden leider keine Treffer gefunden.

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte