Termine

Termine | 10.06.09 10:00 | Konferenz

Jugendforum '09

Deutsche Gesellschaft e.V.
"20 Jahre Friedliche Revolution" unter diesem Motto ruft der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, Bundesminister Wolfgang Tiefensee, zu einem Geschichtswettbewerb für ostdeutsche SchülerInnen und Jugendliche bis 20 Jahre auf.

Die besten Arbeiten werden auf einem Jugendgeschichtsforum in Leipzig für die Teilnehmer aus den südlichen neuen Bundesländern oder in Berlin für die Teilnehmer aus den nördlichen neuen Bundesländern von Bundesminister Tiefensee persönlich mit attraktiven Geldpreisen prämiert. Es können Beiträge zu den drei Themen "Die DDR und ihre Geschichte bis 1989/1990", "Die Friedliche Revolution 1989/1990 - Akteure und Prozesse" sowie "Die Deutsche Einheit seit 1990" von den Jugendlichen eingereicht werden.
Einsendeschluss ist der 22. Juni 2009.
BM für Verkehr, Bau & SE, Invalidenstraße 44
10115 Berlin
evelyn.bokler@deutsche-gesellschaft.de
www.jugendforum09.de

Termine | 10.06.09 15:00 | Archivführung

Einblick in Stasi-Akten

Rund 2.470 laufende Meter Unterlagen der Staatssicherheit verwahrt die Schweriner Außenstelle der Stasi-Unterlagen-Behörde mit Sitz in Görslow. Lernen Sie bei einer Archivführung die Bestände kennen. Außerdem: Beratung zur persönlichen Akteneinsicht und Antragstellung.

Ort: BStU (Stasi-Unterlagen-Behörde), Außenstelle Schwerin, Görslow
Veranstalter: BStU, Außenstelle Schwerin, Tel. 03860 503-0

Termine | 10.06.09 18:00 | Talk-Sendung im offenen Kanal Gera

Städtepartnerschaft Gera-Nürnberg und die Einheit

Im Dezember 1988 schlossen die Städte Gera und Nürnberg eine Partnerschaftsvereinbarung. Die Zeit von der Vertragsentstehung bis zum Mauerfall beleuchtet eine Talk-Sendung im Offenen Kanal Gera. Gesprächspartner sind Dr. Peter Schönlein, ehemaliger Oberbürgermeister Nürnbergs und sein Geraer Amtskollege Horst Jäger.

Weitere Infos: www.bstu.de.

Ort: Stadtmuseum Gera, Heinrichstr. 2, Gera
Veranstalter: BStU (Stasi-Unterlagen-Behörde), Außenstelle Gera, Tel. 0365 5518-0
Mitveranstalter: Thüringer Landesmedienanstalt, Offener Kanal Gera, Stadt Gera, Stadt Nürnberg

Termine | 10.06.09 18:15 | Kolloquium

Die Zusammenarbeit des MfS mit der rum. Securitate

BStU Abteilung Bildung und Forschung
Folgt man den bislang bekannten MfS-Unterlagen, so gab es eine reguläre geheimdienstliche Kooperation zwischen MfS und Securitate nur bis Mitte der sechziger Jahre. Danach lässt sich allenfalls noch eine punktuelle Zusammenarbeit beider Geheimdienste feststellen; die Securitate nahm fortan eine Außenseiterposition im Kreis der kommunistischen Geheimdienste ein. Zugleich entwickelte sich Rumänien nach 1968 auch zu einem „Operationsgebiet“ des MfS. Am Beispiel von MfS und Securitate kann daher aufgezeigt und untersucht werden, welche politischen Handlungsspielräume und Abweichungen innerhalb des Ostblocks möglich waren.
BStU, Eingang Bibliothek, Karl-Liebknecht-Str. 31
10178 Berlin
(030) 23 24 - 88 01

Treffer 1 - 4 von 4

Magazin und Medienmonitor

Montagsradio | Berlin, 10.06.09 | Redaktion

Montagsradio Ausgabe Nr. 10 – Das Tiananmen-Massaker

Ein kurzes Werkstattgespräch mit dem Redakteur des aktuellen Themas

Wir sprechen über die Bedeutung des 4. Juni 1989 in Peking für die Revolution in der DDR im nachfolgenden Herbst.

Vorschau Hörfunk | 10.06.09 | Redaktion

Die Radio-Vorschau 10.06.-15.06.09

Die Cornel Chiriac-Story und die Verleihung des Nationalpreises an drei Generationen Ost

Der berühmte rumänische Radio Dj Cornel Chiriac musste vor Ceausescu fliehen - Ein Feature auf Bayern 2 am Samstag 13.05 Uhr - Drei Generationen Ost bekommen den Nationalpreis 2009 in Weimar verliehen: Die Schriftsteller Erich Loest, Monika Maron und Uwe Tellkamp - der WDR 5 berichtet am Montag 12.05 Uhr und 21.05 Uhr.

Treffer 1 - 2 von 2

Archiv der Auseinandersetzung

Im Archiv wurden leider keine Treffer gefunden.

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte