Termine

In den Terminen wurden leider keine Treffer gefunden.

Magazin und Medienmonitor

Kalenderblatt | 07.06.10 | Redaktion

Im Zweitleben DDR-Bürger

In der DDR wird die RAF-Terroristen Susanne Albrecht verhaftet

Vor 20 Jahren, am 07.06.1990, wird die RAF-Terroristin Susanne Albrecht in der DDR festgenommen. Susanne Albrecht hat sich nach dem Attentat auf den Dresdener-Bank-Chef Jürgen Ponto am 30. Juli 1977 in die DDR abgesetzt. Ihrer Entdeckung und Verhaftung folgt eine Vielzahl weiterer Festnahmen von RAF-Terroristen, die sich in der DDR aufhalten.

Treffer 1 - 1 von 1

Archiv der Auseinandersetzung

Diskussion | Leipzig, 07.06.10 |

Gesprächsreihe "Wir sind das Volk!"

Montagsgespräch im Museum "Runde Ecke" mit Martin Burkert

Freiheit hat für ihn immer schon ein große Rolle gespielt, betonte Martin Burkert, der 18. Gast der Reihe „Wir sind das Volk!“-Montagsgespräche in der „Runden Ecke“ während der gesamten Veranstaltung mit Nachdruck. Der 69-jährige Jurist, der nach der Wiedervereinigung Landgerichtspräsident in Leipzig wurde, stellte sich fast zwei Stunden lang den Fragen der Moderatoren Reinhard Bohse und Tobias Hollitzer und erzählte seine Lebensgeschichte. Die Freiheit und Möglichkeiten das tun und erreichen zu können, was man sich vornimmt, lehrte ihn sein Werdegang, der schließlich in sein berufliches Engagement bei Leipziger Rehabilitierungsverfahren mündete, um jene zu entschädigen, die ihrer Freiheit in der DDR beraubt wurden.

Treffer 1 - 1 von 1

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte