Termine

Termine | 05.09.09 10:00 | Führung

Führung über das frühere Stasi-Gelände

Das Gelände der Staatssicherheit in Berlin-Lichtenberg erstreckte sich 1989 über knapp 190.000 Quadratmeter – das entspricht 25 Fußballfeldern. Im Mittelpunkt der Führung stehen die Geschichte des Areals seit 1950 sowie einzelne Gebäude und Diensteinheiten. Um Anmeldung wird gebeten.

Ort: BStU (Stasi-Unterlagen-Behörde), Archiv der Zentralstelle, Ruschestraße 103, Eingang Haus 7, Berlin
Veranstalter: BStU, Tel. (030) 2324-6699

Termine | 05.09.09 10:00 | Archivführung

Einblick in Stasi-Akten

Rund 2.470 laufende Meter Unterlagen der Staatssicherheit verwahrt die Schweriner Außenstelle der Stasi-Unterlagen-Behörde mit Sitz in Görslow. Lernen Sie bei einer Archivführung die Bestände kennen. Außerdem: Beratung zur persönlichen Akteneinsicht und Antragstellung.

Ort: BStU (Stasi-Unterlagen-Behörde), Außenstelle Schwerin, Görslow
Veranstalter: BStU, Außenstelle Schwerin, Tel. 03860 503-0

Termine | 05.09.09 14:00 | Führung

Untersuchungshaftanstalt Rostock

Um 14.00 Uhr beginnt eine Führung durch die Dokumentations- und Gedenkstätte in der ehemaligen Stasi-Untersuchungshaftanstalt Rostock. Besucherinnen und Besucher werden durch die Zellen geführt und können sich über die Haftbedingungen im ehemaligen Stasi-Gefängnis informieren.

Ort: Dokumentations- und Gedenkstätte der BStU in der Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit, Hermannstraße 34b, (Zugang über Augustenstraße/Grüner Weg), Rostock
Veranstalter: BStU (Stasi-Unterlagen-Behörde), Außenstelle Rostock, Tel. 038208 826-0

Termine | 05.09.09 17:00 | Gedenkveranstaltung

Am atomaren Abgrund

Am atomaren Abgrund-auf dem Weg zu gemeinsamer Sicherheit- Erinnerungen an des Olof-Palme-Friedensmarsch und an die Freidensbewegung

Veranstalter: Luthergedenkstättenstiftung Sachsen-Anhalt
Friedrich Schorlemmer

17.00 Treffpunkt Luthereiche
Friedensstationen- ein Weg durch die Stadt
18.00 Refektorium des Lutherhauses
Zeiten der Hochrüstung und der Perestroika
Filme, Feature, Texte, Bilder und Stasiprotokolle von 1987
19.00 Abendimbiß im Luthergarten

19.30 Disputation im Hörsaal des Lutherhauses
Begrüßung und Einführung: Dr. Stefan Rhein

"Ohne Gewalt geht’s nicht! –
Mit Gewalt geht nichts"

Disputanten:
Dr. Walter Stützle, Staatsekretär a.D. und Friedensforscher
Dr. Reinhard Voss, Pax Christi
Moderation: Friedrich Schorlemmer

Termin
05.09.2009 / 17:00 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsanschrift:
Lutherhaus
Hörsaal
Collegienstr. 54
06886 Lutherstadt Wittenberg

Kontakt
Lutherhaus
Collegienstr. 54
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel. 03491 42030, Fax. 03491 4203270

Termine | 05.09.09 19:00 | Ausstellung

20 Jahre Wende - Eine Fotoreise in das Bautzen...

... der Vergangenheit

Mit der Fotoausstellung zum Thema „20 Jahre Wende - Eine Fotoreise in das Bautzen der Vergangenheit“, die gegenüberstellende Fotocollagen der Bautzener Altstadt aus den Jahren 1989 und 2008 zeigen wird, können Sie sich visuell auf Spurensuche begeben.
Die Fotografin Solveig Böhl möchte aufzeigen, welche Veränderungen sich in 20 Jahren vollzogen haben und wie bedrohlich verfallen die Altstadt im Wendejahr 1989 war. Die Ausstellung ist ein exemplarischer Beitrag gegen das Vergessen der städtebaulichen Verfallssituation aller Altstädte in der DDR.

Die Ausstellung ist vom 05.09. bis 02.10.2009 zu sehen. Die Eröffnung findet am 05.09. um 19.00 Uhr statt.

Alte Wasserkunst, Wendischer Kirchhof 2
in 02625 Bautzen

Veranstalter: Tilo Rosjat (Pächter Alte Wasserkunst)
02625 Bautzen
www.photoaugen.de
post@photoaugen.de

Termine | 05.09.09 19:00 | Museumsnacht

Die friedliche Revolution in Gera

Zur Museumsnacht beleuchtet die Geraer Außenstelle der Stasi-Unterlagen-Behörde die Ereignisse im Herbst 1989. Von 19.00 bis 23.30 Uhr können Besucherinnen und Besucher unter anderem originale Demo-Plakate besichtigen und an Archivrundgängen teilnehmen. Lauschen Sie in der „HörBar“ Mitschnitten von Friedensgebeten in der Geraer Johanniskirche, aber auch Polizei-Sprechfunk zur Koordinierung der Staatsgewalt auf Demos. Außerdem: Filmvorführungen und Vorträge.

Weitere Infos zum kompletten Programm: www.bstu.de

Ort: BStU (Stasi-Unterlagen-Behörde), Außenstelle Gera, Haus 3, Hermann-Drechsler-Straße 1, Gera
Veranstalter: BStU, Außenstelle Gera, Tel. 0365 5518-0
Mitveranstalter: Stadt Gera


Treffer 1 - 6 von 6

Magazin und Medienmonitor

Termintipp | Gera/Bautzen, 05.09.09 | Redaktion

Doppel-Termintipp für Bautzen und Gera

Veranstaltungen zum 20. Jubiläum der friedlichen Revolution locken Besucher nach Bautzen und Gera

An diesem Wochenende eröffnet in Bautzen eine Fotoausstellung, die die Entwicklung der Wohnlandschaft zwischen 1989 und 2008 aufzeigt, während in Gera die 11. Lange Nacht der Museen veranstaltet wird.

Treffer 1 - 1 von 1

Archiv der Auseinandersetzung

Diskussion | Wittenberg, 05.09.09 |

20 Jahre Friedliche Revolution in Wittenberg

Erinnerung an die Friedensbewegung

Unter dem Motto: Auf dem Weg zu gemeinsamer Sicherheit in der Welt... fand die diesjährige Demonstration und anschließende Diskussion zur Erinnerung an den Olof-Palme-Friedensmarsch 1987 statt.

Treffer 1 - 1 von 1

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte