Termine

Termine | 03.04.09 00:00 | Tagung

Der Übergang zur Marktwirtschaft 1989-2009

"Die friedliche Revolution als Befreiung unternehmerischer und innovativer Energien – Ostdeutschland und seine Nachbarländer seit dem Übergang zur Marktwirtschaft (1989-2009)". Tagung der Sächsischen Staatskanzlei und Fraunhofer-Zentrum Mittel- und Osteuropa am 3./4. April 2009

Ort: Städtisches Kaufhaus Leipzig
Neumarkt 9-19
04109 Leipzig

Termine | 03.04.09 14:00 | Vorträge und Podiumsdiskussionen

Wie war die DDR? - Suche nach der Wahrheit

Der wirtschaftliche, ökonomische, gesellschaftliche und ökologische Zustand DDR kurz vor der friedlichen Revolution 1989 ist Thema des 16. "Wittenberger Gesprächs", zu dem die Landesregierung von Sachsen-Anhalt am 3. April einlädt.
Anmeldung bis 27. März erbeten.

Veranstalter: Landesregierung von Sachsen-Anhalt

Tagungsort: LEUCOREA / Collegienstraße 62 / 06886 Lutherstadt Wittenberg

Termine | 03.04.09 19:00 | Filmabend

Wie schmeckte die DDR?

Zum Auftakt des zweiten Teils der gleichnamigen Ringvorlesung im Stadtmuseum Dresden sucht der Abend nach einer filmischen Antwort auf diese Frage. Besonderer Schwerpunkt: Welches Bedeutung hatte die Existenz der „Parallelwelten“ sowohl im öffentlichen als auch im privaten Leben in der DDR? Animierte Propagandafilme, scharfsinnige Zeichentricksatiren, aktuelle Kurzspielfilme sowie der DEFA-Film Bürgschaft für ein Jahr (1981) zeigen den Facettenreichtum der Nischen und Parallelwelten in der DDR. Ein besonderer Gast ist der DEFA-Regisseur Herrmann Zschoche.

Ort: Thalia Kino Desden,
Görlitzer Strasse 6,
01099 Dresden

Kartenvorbestellungen direkt beim Kino Thalia Dresden (Tel. 0351-6524703)

Termine | 03.04.09 19:30 | Vortrag

Basisgruppen unter dem Dach der Nikolaikirche

Ökumenisches Podium zu Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung

Ort: Evangelische Landeskirche in Leipzig (Nikolaikirche)

Termine | 03.04.09 22:30 | Filmfestival

11mm Fussballfilmfestival – Die Party

Die große Eröffnungsfeier steigt im Anschluss an den Eröffnungsabend mit dem „11mm DDR-Potpourri“ im ehemaligen Haus Ungarn in der Karl-Liebknecht Straße.
Jede Menge Musik und Überraschungsgäste!

Ort:.HBC, ehem. Haus Ungarn,
Karl-Liebknecht Straße 9,
10178 Berlin »

Mehr Informationen auf:
http://www.11-mm.de/index.htm

Treffer 1 - 5 von 5

Magazin und Medienmonitor

Vorschau Hörfunk | Programmtipp, 03.04.09 | Redaktion

Die DDR - nur eine Fußnote der Geschichte?

Eine Radiodebatte auf MDR-FIGARO am 5. und 7. April

Die DDR: kein originäres Staatsgebilde, nie durch das eigene Volk legitimiert, 1990 sang- und klanglos von der Bildfläche verschwunden, nur eine "Fußnote der Geschichte", wie Stefan Heym es ausdrückte? Welche historische Bedeutung kommt der DDR zu? Dieser Frage geht der Kultursender des Mitteldeutschen Rundfunks, MDR-FIGARO, am 5. April in einer 90-minütigen Livesendung nach.

Kalenderblatt | Berlin, 03.04.09 | Redaktion

Feuer einstellen!

An der Berliner Mauer wird nicht mehr geschossen

Was nicht existiert, kann auch nicht abgeschafft werden. Das Gegenteil beweist die Staatsführung der DDR am 3. April 1989. Der Schießbefehl für die innerdeutsche Grenze wird von höchster Stelle aufgehoben.

Interview | Berlin, 03.04.09 | Redaktion

Das große Prognosedebakel – das vollständige Interview

Ein Interview mit Hindernissen zur goldenen Zukunft der DDR

In der Berliner Samariterkirche, einem der wichtigsten Orte der Opposition, sprechen wir mit dem Historiker und Autor Jens Hüttmann über die Vorhersagemöglichkeiten auf Basis historischer Erkenntnisse. Ein Interview mit unfreiwilligen technischen Eskapaden. Aber sehen Sie selbst...

Interview | Berlin, 03.04.09 | Redaktion

Das große Prognosedebakel

Wie die westdeutschen Historiker die DDR-Krise verkannten

In den 1970er Jahren gab es zahlreiche Versuche, die Zukunft des Arbeiter- und Bauernstaats vorherzusagen – alle bewiesen, dass Hellseherei mittels Geschichte kaum möglich ist. Der DDR wurde eine goldene Zukunft attestiert. Die Geschichte nahm einen anderen Verlauf.

Treffer 1 - 4 von 4

Archiv der Auseinandersetzung

Im Archiv wurden leider keine Treffer gefunden.

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte