Termine

Termine | 10.11.09 20:00 | Szenische Lesung

Unter Verschluss

Bespitzelte Autoren, unveröffentlichte Literatur und Stasi-Berichte: Studenten der Berliner Schauspielschule Ernst Busch zeigen „Unter Verschluss: Szenische Lesung unveröffentlichter Texte aus der DDR.“ Zitate aus Stasi-Akten der Autoren und geheime Dienstanweisungen des MfS werden der einst verbotenen Literatur entgegengesetzt.

Eintritt frei
Weitere Infos: www.bstu.de

Ort: Spielraum des Oldenburgischen Staatstheaters, Theaterwall 28, Oldenburg
Veranstalter: Die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR
Mitveranstalter: Stadt Oldenburg

Termine | 11.11.09 11:40 | Szenische Lesung

Unter Verschluss

Bespitzelte Autoren, unveröffentlichte Literatur und Stasi-Berichte: Studenten der Berliner Schauspielschule Ernst Busch zeigen „Unter Verschluss: Szenische Lesung unveröffentlichter Texte aus der DDR.“ Zitate aus Stasi-Akten der Autoren und geheime Dienstanweisungen des MfS werden der einst verbotenen Literatur entgegengesetzt.

Eintritt frei
Weitere Infos: www.bstu.de

Ort: Gymnasium Cäcilienschule, Haarenufer 11, Oldenburg
Veranstalter: Die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR
Mitveranstalter: Stadt Oldenburg

Treffer 1 - 2 von 2

Magazin und Medienmonitor

Im Magazin wurden leider keine Treffer gefunden.

Archiv der Auseinandersetzung

Diskussion | Oldenburg, 03.11.09 |

"Schauen Sie genau hin"

Freya Klier zu Besuch beim Bildungswerk Oldenburg

Mit einem Aufruf, sowohl die eigene Geschichte als auch die politische Aktualität einer klaren Analyse zu unterziehen – ohne Schönfärberei und ohne Unrecht mit Unrecht zu rechtfertigen - endete der dreitägige Besuch von Freya Klier beim Bildungswerk Oldenburg der Konrad Adenauer Stiftung. Man solle insbesondere Herkunft, politische Botschaft und Personen der Linkspartei genau unter die Lupe nehmen, dann werde deren antidemokratische Stoßrichtung schnell klar.

Diskussion | Oldenburg, 22.02.10 |

"Die Netzwerke bestehen fort"

Freya Klier zu Gast im Nordwesten der Republik

Stalinistische Kinderheime und "Volkseigentum", das sich plötzlich im Privatbesitz von SED-Kadern befindet: Ausblicke zur deutschen Einheit und Einblicke in das DDR-Unrechtsregime gab Freya Klier bei Ihrer Vortragsreise durch den Nordwesten vom 22. bis zum 26. Februar 2010. Zu den Veranstaltungen kamen insgesamt über 750 Gäste und Teilnehmer – darunter rund 550 Schülerinnen und Schüler.

Vortrag | Oldenburg, 07.09.09 |

"Wir müssen die Legendenbildung stoppen"

Rudolf Seiters zu 20 Jahren Friedlicher Revolution

Grenzöffnung in Ungarn, die Botschaftsflüchtlinge, die unvermittelte innerdeutsche Grenzöffnung und schließlich der Einigungsvertrag – in Oldenburg und Lingen zog Dr. Rudolf Seiters, Kanzleramtsminister in der Zeit des Mauerfalls, ein Resümee zu 20 Jahren friedlicher Revolution.

Treffer 1 - 3 von 3

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte