Termine

Termine | 09.09.09 09:00 | Bürgerberatung

Beratungstag zu Stasi-Unterlagen

Rund um die persönliche Akteneinsicht sowie zu Fragen der Rehabilitierung und Wiedergutmachung lassen sich Bürgerinnen und Bürger in Dessau-Roßlau beraten. Bei Vorlage des Personalausweises können Sie einen Antrag auf persönliche Akteneinsicht stellen. Geöffnet von 9 bis 17 Uhr.

Ort: Rathaus Roßlau, Ratssaal, Markt 5, Dessau-Roßlau, Ortsteil Roßlau
Veranstalter: Der Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR des Landes Sachsen-Anhalt, Tel. 0391 5675-051
Mitveranstalter: BStU (Stasi-Unterlagen-Behörde), Außenstelle Halle

Termine | 18.11.09 09:00 | Beratungstag zu Stasi-Unterlagen 9-18 Uhr

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Die Stasi-Unterlagen-Behörde sowie der Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen Sachsen-Anhalt beraten in Dessau-Roßlau von 9 bis 18 Uhr zu Akteneinsicht, Rehabilitierung und Wiedergutmachung. Bei Vorlage des Personalausweises können Interessierte einen Antrag auf persönliche Akteneinsicht stellen.

Ort: Rathaus, Raum 226, 228, 248, Zerbster Straße 4, 06844 Dessau-Roßlau / Ortsteil Dessau, Tel: (0340) 204-0

Veranstalter: Der Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR des Landes Sachsen-Anhalt, Klewitzstraße 4, 39112 Magdeburg, Tel: (0391) 5675-051

Mitveranstalter: Stasi-Unterlagen-Behörde, Außenstelle Halle (Saale), Blücherstraße 2
06122 Halle, Tel: (0345) 6141-0

Treffer 1 - 2 von 2

Magazin und Medienmonitor

Im Magazin wurden leider keine Treffer gefunden.

Archiv der Auseinandersetzung

Vortrag | Dessau-Roßlau, 01.09.09 |

"Gebet und Aufbruch"

Kirchengemeinden in Anhalt im Herbst 1989

Der Band "Gebet und Aufbruch" wurde von der Kirchengeschichtlichen Kammer der Evangelischen Landeskirche Anhalts zur Erinnerung an die Wiederkehr der Wende vor 20 Jahren herausgegeben. Er enthält authentische Zeugnisse, Berichte und Kommentare, die sich aus Texten der ersten Auflage aus dem Jahr 1999 sowie neu verfassten Texten aus den Jahren 1999 bis 2009 zusammen stellen.

Konferenz | Dessau-Roßlau, 09.10.09 |

Gewaltlos in die Wende

Die Rolle der Evangelischen Kirchen während der friedlichen Revolution 1989 im Raum Sachsen-Anhalt stand im Mittelpunkt einer hochrangigen Tagung am 9. und 10. Oktober in Dessau-Roßlau. Als Referenten im Gemeinde- und Diakoniezentrum St. Georg waren unter anderem der frühere Erfurter Propst Heino Falcke, der Magdeburger Altbischof Dr. Christoph Demke und der frühere DDR-Außenminister und Bürgerrechtler Markus Meckel geladen.

Treffer 1 - 2 von 2

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte