Magazin und Medienmonitor

Montagsradio | Berlin, 28.04.09 | Redaktion

Verzerrungen, Verklärungen und Versuche Quote zu machen

Ein Montagsradiogespräch zum TV-Talk "Zwischen Unrechtsstaat und Ostalgie" im Ersten

Das Fernsehen macht Geschichte – zumindest zum Thema am Sonntagabend. Der Talkrunde bei Anne Will wurde die Frage gestellt, ob die DDR ein Unrechtsstaat gewesen sei. Vielen ist die Antwort klar, einigen fällt sie schwer. Auf jeden Fall soll sie im Fernsehen Quote bringen.

Vorschau Hörfunk | 20.04.09 | Redaktion

Hörfunk-Vorschau: 23.04.-26.04.2009

Das geteilte Deutschland in seiner Jugend – die Jugend im geteilten Deutschland

Hörfunk-Beiträge zur Geschichte der DDR und des geteilten Deutschlands. In dieser Woche beschäftigt sich das Deutschlandradio Kultur im Länderreport mit der Teilung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg, im Deutschlandfunk gibt es ein Feature zur Jugendkultur der 1970er Jahre in Ost- und Westdeutschland.

Vorschau TV | 20.04.09 | Redaktion

TV-Vorschau vom 20.04. bis zum 25.04.2009

Trauung und Trassen, Zettelfalten und Spaßperformance

Unsere TV-Empfehlungen für diese Woche: Geschichten vom Jasagen in der DDR und Einblicke in unbekanntere DDR-Geschichte(n), eine spannende Dokumentation zur Aufdeckung der Wahlfälschung im Mai 1989, ein schräger Kurzfilm mit dem Titel "Bundeskanzler Honecker" und ein Beitrag zur alternativen Kunstszene der DDR.

Vorschau TV | Berlin, 15.04.09 | Redaktion

TV-Vorschau 15.04.2009 bis 18.04.2009

Utopien und Asoziale, Marx und Mielke, Wölfe und Schattenväter

Neben zahlreichen Dokumentationen wie beispielsweise "Partei ohne Volk" und "Aufsässig oder arbeitsscheu? Verurteilt als Asozialer in der DDR" sind vor allem das Dokudrama "Die Wölfe" und der beeindruckende Dokumentarfilm "Schattenväter" empfehlenswert. Matthias Brandt, Sohn von Willy Brandt, und Pierre Guillaume, Sohn von Günter Guillaume erzählen. Ihre Erzählungen spiegeln die Geschichte Deutschlands von der Teilung bis zur Einheit.

Vorschau TV | TV-TIPP, 19.04.09 | Redaktion

Intimitäten eines Bundeskanzlers und die Machenschaften der Stasi

Im Schatten der Macht – Teil 1 und 2 – Heute um 14 Uhr auf Phoenix

Frühjahr 1974. Bundeskanzler Willy Brandt ist im Sonderzug auf Wahlreise durch Norddeutschland. Begleitet wird der Kanzler von Journalisten und Journalistinnen, seinen Leibwächtern und seinem Partei-Referenten Günter Guillaume. Guillaume ist Brandts "Mädchen für alles". Dabei steht er unter dem Verdacht, Stasi-Agent zu sein...

Vorschau TV | Berlin, 14.04.09 | Redaktion

TV-Tipp 15.04.2009

Endlosdebatte: Wieder klagen ehem. Mitarbeiter der Stasi gegen Veröffentlichung ihrer Namen

Die 3sat "Kulturzeit" berichtet über die juristischen Anstrengung ehemaliger Stasimitarbeiter, die mit allen Mitteln die öffentliche Nennung ihrer Namen auf einem Internetportal verhindern wollen.


Interview | Potsdam, 22.03.09 | Redaktion

Nebenwirkungen des Gedenkens – Das vollständige Interview

Revolution, Wende, Kollaps? Der Kampf um die Deutungshoheit

Der Historiker Martin Sabrow ist Direktor des Zentrums für Zeithistorische Forschung in Potsdam. Wir sprechen mit ihm über die zahlreichen Bilder der DDR, die heute im Umlauf sind.

Vorschau TV | Berlin, 23.03.09 | Redaktion

TV-Vorschau: 23.03.-29.03.2009

Spielfilme, Dokumentationen und Portraits zur deutsch-deutschen Geschichte

Auch das Fernsehen nimmt sich im Jahr 2009 der Themen DDR-Geschichte, Mauerfall und Friedliche Revolution an. Spielfilme, Dokumentationen und Portraits sind Teil des Jubiläumsjahres und finden verschiedenen Zugänge zu dem Thema. Die Redaktion von FriedlicheRevolution.de stellt regelmäßig eine Auswahl an TV-Sendungen zusammen und bietet Ihnen damit einen Überblick über die Vielzahl der Angebote.

Treffer 171 - 179 von 179

Anfang | Zurück | Vorwärts | Ende

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte