Magazin und Medienmonitor

Interview | 23.07.09 | Redaktion

"Das ist schon ein dickes Brett"

Hans Michael Kloth über die schwierige Vermittlung von DDR-Geschichte

Wer mit Zeitzeugen zu tun hat, dem werden höchst unterschiedliche Perspektiven vom Umbruch 1989 präsentiert . Hans Michael Kloth, Redakteur von einestages auf Spiegel online, spricht über Fernsehen und Geschichte, das Internet und die Vielfalt der Zeitzeugenschaft.

Termintipp | Brandenburg, 01.08.09 | Redaktion

Hörspiele auf dem Marienberg – umsonst und draußen!

Unser Termintipp für dieses Wochenende

Dieses Wochenende findet das 3. Brandenburger Hörspielwochenende auf dem Marienberg (auf der großen Wiese) statt. Ein sommerlicher Event rund um die Literatur, der diesmal neben vielen anderen auch mit einem Beitrag zum Thema 20 Jahre Friedliche Revolution aufwartet.

Vorschau TV | 26.07.09 | Redaktion

TV-Vorschau 26.7.- 3.8. 2009

FDJ-Doku, ein Fernsehfilm über die Flucht im Sommer '89 und der Aufbruch ins Ungewisse

Am Dienstagabend zeigt das Erste eine Dokumentation über die Geschichte der FDJ. Am Freitag wiederholt die ARD einen Fernsehfilm aus dem Jahre 1999 über die Flucht aus der DDR über die ungarische Grenze. Der NDR setzt die Dokureihe "Aufbruch ins Ungewisse" fort.

Termintipp | 14.06.09 | Redaktion

Wendebilder im Schloss

Oranienburger Ausstellung mit Bildern von Brunolf Metzler

Wie erlebte Oranienburg – an der Peripherie Berlins – den langen Herbst 1989? Die Stadt erinnert in ihrer Ausstellung "20 Jahre Mauerfall und Friedliche Revolution" im Oranienburger Schloss mit Fotos, Briefen und Gemälden an die Umbruchzeit 1989/90. Zur Eröffnung am 15. Juni wird die DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld einen Vortrag halten.

Vorschau TV | TV-Tipp, 28.04.09 | Redaktion

Heute: Themennachmittag "20 Jahre Mauerfall"

Phoenix macht's möglich: Ein Dokumentarfilm und ein Mediengespräch im Doppelpack

"Wunder ohne Grenzen - Die Wende 1989" heißt der Dokumentarfilm von Regisseur Peter Hartl und Henry Köhler (D 2004), in dem an die Friedliche Revolution erinnert wird. Um 15.30 Uhr geht es dann live zum Hessisch-Thüringischen Mediengespräch: "Treibende Kraft oder bloßes Abbild? Der Mauerfall in der Medienberichterstattung."

Montagsradio | Berlin, 07.04.09 | Redaktion

Montagsradio, Ausgabe Nr. 2 - Die Wende, die Revolution und das Jahr

Talkradio: Ein Gast, ein Thema, 15 Minuten - ungeschnitten

"Revolution ohne Revolutionäre" nennt der Potsdamer Historiker Martin Sabrow den Umsturz im Herbst 1989. Stimmt das? Ist 1989 ein Jahr ohne Helden? Ein Umbruch ohne Gesicht? Kein deutscher Lech Walesa weit und breit?

Termintipp | Berlin, 06.04.09 | Redaktion

Reisen in die DDR

Veranstaltungen am Dienstag, 7. April 2009

Wir empfehlen für morgen: einen Besuch im Wende-Kino, eine Exkursion in die Rückzugsräume der DDR und einen Ausflug in den Winter 1989/90.

Interview | Berlin, 22.03.09 | Redaktion

"Parteien müssen Farbe bekennen"

Marianne Birthler, Leiterin der BStU, im Gespräch

Historisches Gedenken in Zeiten des Wahlkampfs – das ist eines der Themen über die Marianne Birthler, Leiterin der Stasi-Unterlagen Behörde, im Interview mit FriedlicheRevolution.de spricht.

Interview | Potsdam, 22.03.09 | Redaktion

Nebenwirkungen des Gedenkens – Das vollständige Interview

Revolution, Wende, Kollaps? Der Kampf um die Deutungshoheit

Der Historiker Martin Sabrow ist Direktor des Zentrums für Zeithistorische Forschung in Potsdam. Wir sprechen mit ihm über die zahlreichen Bilder der DDR, die heute im Umlauf sind.

Treffer 31 - 39 von 39

Anfang | Zurück | Vorwärts | Ende

erweiterte Suche

Titel/ Beschreibung
Inhalt
Datum von
im Format dd.mm.yyyy
Datum bis
im Format dd.mm.yyyy
Postleitzahl
Ort
Autor
Veranstalter
Kategorie
Schlagwort
 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Im Archiv der Auseinandersetzung finden Sie… mehr mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte